Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.   Mehr Informationen
Einverstanden

Thailand

Thailand Eingebettet zwischen dem Indischen Ozean im Westen und dem Pazifik im Osten wird Thailand im nördlichen Teil von Myanmar, Laos und Kambodscha, sowie im Süden von Malaysia umschlossen. Der Teeanbau erfolgt im Norden des Landes in Höhenlagen von über 1.000 Meter.

Kultiviert wird er seit Jahrzehnten von unterschiedlichen ethnischen Gruppierungen, hier auch „Hilltribes“ genannt, sowie chinesischen Einwanderern, die während der Wirren der chinesischen Kulturrevolution ihren Weg in diese Bergregionen fanden und ihr Jahr hunderte altes Teewissen mit sich trugen. Die Herkunft der verschiedenen Bergvölker ist unbestimmt, zumeist sind es Nomadenstämme, die im Laufe der Jahrhunderte hier sesshaft wurden.

Seit den 80iger Jahren wird die Kultivierung des Tees vom aktuellen König Bhumibol forciert und fi nanziell gefördert, um den Bauern und ihren Familien, nach der Abkehr vom Opiumanbau, ein zukunftssicheres Leben und Einkommen zu gewährleisten. Unterstützend wurden in den 90iger Jahren ausgesuchte Teepfl anzen erster Güte aus Taiwan importiert und mit Erfolg in die Teegärten auch der noch so entlegensten Bergdörfern transportiert und dort integriert.