Dieser Webshop benutzt Cookies. Diese essentiellen Cookies sind für den reibungslosen Betrieb wichtig. Durch die Nutzung unseres Webshops erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.   Mehr Informationen
Einverstanden
Sie finden uns auch bei...




...und freuen uns dort sehr über Bewertungen, Kommentare und Likes!

Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Neue Artikel mehr »
Grüner Tee Assam  FTGFOP1 Hathikuli ***
3,95 EUR
Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten
Angebote mehr »
Teekanne Antonie
Sonderpreis 24,95 EUR
24,95 EUR pro St.
Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten
Rezensionen mehr »
Partnerseiten

Okt 23

So kann Tee zu Hause gelagert werden


Wie lagere ich meinen Tee richtig?
Tee ist ein wunderbares Getränk, wer ihn einmal lieben gelernt hat, kommt von ihm nicht mehr los. Ich las mal einen Spruch, von dem ich nicht sagen kann wer ihn geschrieben hat.
,,Wenn Tee es nicht reparieren kann, dann ist es ein ernstes Problem“
So ist es auch gut ihn sorgsam aufzubewahren um lange von seinem Geschmack und Aroma etwas zu haben.
Tee sollte keiner großen Wärme und keiner direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden. Auch die meist, wunderschön aussehenden Teedosen, haben nichts auf der Fensterbank verloren. Eine Zimmertemperatur von + - 19 -20°C ist richtig für den Tee.
Der Tee lagert sich sehr gut in den schönen, rostfreien Metalldosen, die überall angeboten werden. Sie sind lichtundurchlässig und die Deckel schließen, in der Regel, fest zum Schutz des Aromas. Auch Holz,- und Porzellandosen sind optimal, früher wie heute.

Da Tee meist vollständig trocken ist, schon durch seine Behandlung die aus dem Blatt ein Teeblatt werden lässt, ist eine Schimmelbildung in der Dose eher unwahrscheinlich. Der übliche Verschluss einer Dose wie Stülpdeckel oder Schraubverschluss verhindern, sehr gut, das der Tee feucht wird.
Damit wir keine Aromaveränderung erleben, sollte die Dose, in der einmal Tee gelagert wurde, auch weiterhin für Tee genutzt werden. Man markiert oder beschriftet sich die Dose um Verwechslungen zu vermeiden. Tee sollten entfernt von stark duftenden Gewürzen gelagert werden, damit auch hier keine Geschmacksveränderung vorgefunden werden kann. Ist der Tee einmal richtig gelagert, kann er, je nach Sorte, bis zu drei Jahren gelagert werden.
Viele Teeläden und Internet-Shops benutzen schon die Aromatüten mit dem Zipp-Verschluss und der Alupapier Lage zwischen den Papiertüten. Diese Tüten sind wirklich sehr gut zum Lagern der Tees. Der Zipp-Verschluss sorgt für eine luftdichte beim zu – zippen.

Und der Aufbau der Tüte mit seinen Lagen sorgen für die Frischerhaltung des Aromas. Meine Empfehlung darauf zu achten. Sonst ist zu sagen das es am einfachsten ist nur so viel zu kaufen wie man für einen bestimmten Zeitraum verbraucht, dann hat man als Kunde selbst eine Garantie seinen Tee unbeschadet mit gutem Aroma genießen zu können. Ihr Teehändler oder ihr Online-Shop freuen sich wenn sie öfter vorbeikommen oder bestellen, dann verpassen Sie auch keine neuen Sorten die auf dem Markt sind und Angebote können besser wahrgenommen werden. In diesem Sinne verbleibe ich, Ihre,
Mims- Tee

 

Google Mr. Wong del.icio.us OneView Technorati WebNews Yigg


Noch keine Kommentare vorhanden.
Sie müssen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.