Emma und der Einhorn-Tee

Emma und der Einhorn-Tee

 

Neulich suchten meine Enkelin und ich ein paar Tees für die kalten Tage aus. Sie sollten auf der Zunge zergehen, gut riechen und überhaupt den dunklen Winter mit Wärme, Geschmack und viel Farbe erhellen. Wir wurden auch fündig und waren eigentlich ganz zufrieden mit unserer Auswahl als ich plötzlich neben mir ein Quietschen vernahm.

Nein, ich war nicht auf den Schwanz der Gräfin getreten und kein Auto hielt musst scharf in die Eisen gehen vor dem Haus. Meine Enkelin hatte den Tee überhaupt für Mädchen, Kinder und Erwachsene die es lieben gefunden.

Früchtetee mit Einhörnern aus Zucker !

Ach wie niedlich, die Verpackung ist auch noch rosa mit einem knuddeligen Einhorn versehen.

Rasch las ich was es über diesen Tee zu wissen gibt und bestellte ihn mit. Es passte ja auch, hatte ich mich doch in große Teetassen und Tea for one mit Einhörnern drauf verliebt und sie schon im Tee -Lager in den Regalen stehen. Ich wollte Weihnachten schöne Päckchen damit schnüren und auch bei den alljährlichen Wichtelgeschenken sollten sie auch eingesetzt werden. Das habt ihr jetzt nicht gelesen.

Zwei Tage später klingelte es und der Tee war da. Als Emma aus der Schule kam, roch der ganze Flur schon nach dem wunderbaren Tee. Woraufhin sie sich gleich auf das Paket stürzte. Schließlich kontrollieren wir immer unsere Ware. Der eine schaut die Ware an und der andere hakt sie auf dem Lieferschein ab. Und dann kam er zum dran, duftend, rosa und niedlich aussehend fischten die Kinderhände die Päckchen aus dem Karton während die Augen strahlten als hätten sie einen Schatz gesehen und geborgen.

Als alle Tees in den Regalen verstaut waren, drückte ich Emma als Geschenk eine Packung Einhorntee in die Hände. Gleich ließ sie sich von ihrer Mutter einen Tee machen, naschte von den Zuckerpferdchen und freute sich. Und obwohl Rote Beete als Färbemittel und Karotten enthalten sind im Tee, fiel das Urteil von Emma so aus :

Gutiii ! Zuerst ganz mild und danach schiesst der Geschmack in den Mund. Es schmeckt nach Vanille und Erdbeere und er schmeckt süß. Ausserdem ist er toll rot und duftet richtig gut. Ich lutsche auch die Zuckereinhörner gerne ohne den Tee, wenn Mama nicht hinschaut
Gesamt sagt Emma er ist ganz toll und zeigt uns

Danke, Emma!

www.mims-tee.de

 

(Foto: Mims-Tee)

 

Frohes neues Jahr

Wir freuen uns so sehr auf das neue Tee – Jahr

Meine Familie und ich sind in dieses Jahr ziemlich ruhig gerutscht. Unser Nesthäkchen hat zum erstenmal Silvester nicht mit ihren Eltern gefeiert. Das war ziemlich ungewohnt für Christian und für mich, wie ein Meilenstein gab es einen Ruck in einem langen Gespräch als uns klar wurde, jetzt ist wieder Zeit für Zweisamkeit. Auch das will sich wieder einspielen…Urlaub jetzt zu zweit und die Stille die man miteinander teilt, aber auch das Schöne in dieser Zeit. Wir lassen uns überraschen und freuen uns darauf.

Vertrauen

In diesem Jahr wird es sehr viel von Mims-Tee zu erzählen geben. Viele Bilder, auch mal hier und da ein kleines Filmchen, es wird einiges an Bonus geben für unsere Teeliebhaber und auch viele Infos um Tee und Mims-Tee. Wir trauen uns und wollen euch ganz authentisch das Leben mit und um Tee näher bringen und mit eingefahrenen Ansichten auch mal brechen. Reden wie uns der Schnabel gewachsen ist damit ihr uns versteht.

Christian

Christian ist unser Teesucher und Teeträumer. Nach einem schweren Arbeitstag setzt er sich noch gerne ins Teelager und lässt sich von den vielen Düften tragen. Dann packt er gerne noch Bestellungen in aller Ruhe und kann dabei abschalten. Zwischendurch überprüft er den Lagerbestand und die Beschaffenheit des Tees. Als diplomierter Chemiker (organische Chemie) und Qualitätsmanager ist es ihm wichtig das alles seine Ordnung hat.

christianIV

Und heute warten wir auf eine neue Lieferung Tee für den Frühling und Porzellan, damit wir das neue Tee – Jahr mit Ihnen beginnen können.

Wir wünschen Ihnen ein gutes neues Jahr, viel Gesundheit, Glück und Zufriedenheit Ihre,

Familie Berger von Mims-Tee

 

mkbchristian

Mims-Tee wurde gebloggt !

Vor ein paar Wochen habe ich im Internet einen Aufruf gestartet, weil ich Blogger suchte, die meinen Tee von Mims-Tee verkosten, bewerten und darüber schreiben mit Bildern und im Detail. Es ist mir gelungen drei Blogger zu finden die, meines Erachtens, gute Blogs schreiben.

 

BlackedGold

Ein Blogger, ein Mann der nicht nur fotografieren kann, der auch noch Tee versteht, hat meine / unsere Aufmerksamkeit verdient. Die Ergebnisse sprechen für sich und auch wie er über mehrere Artikel und Seiten hinweg Mims-Tee beschreibt, verkostet und fotografiert. BlackedGold bekam aus der neuen Idee ,,Klara Linie“ eine Box zur Bewertung.

Ein Bericht hat sogar ein kleines Video wie BlackedGold den Tee aufgießt.

Klara Linie

Hier ein paar Links zu seinen Artikeln:

https://blackedgold.wordpress.com/2016/06/04/tee-von-mims-tee-de/

https://blackedgold.wordpress.com/2016/06/06/mims-tee-teebox-klara-line-teil-1/

https://blackedgold.wordpress.com/2016/06/09/mims-tee-teebox-klara-line-teil-2/

https://blackedgold.wordpress.com/2016/06/11/mims-tee-teebox-klara-line-teil-3/

https://blackedgold.wordpress.com/2016/06/06/teeglas-stars/

https://blackedgold.wordpress.com/2016/06/14/kandissticks/

Vielen Dank BlackedGold für Deinen wunderschönen Bericht, die Bilder und Deine ehrliche Meinung.

 

Liandas Fascination

 

Auch Lianda ist eine Bloggerin die ich mit gutem Gewissen hier präsentieren und empfehlen kann. Ich kenne Lianda ein bisschen aus dem Internet und bin immer wieder begeistert was sie so alles auf die Beine stellt. Und auch selbst noch herstellt. Eine junge Frau mit Elan und Liebe zu dem was sie tut. Der Teesucher und ich danken Lianda für ihre Mühe und Produktbeschreibung sehr.

Lianda hat von Mims-Tee einen Reisekoffer ,,Little Prince“ zur Bewertung bekommen.

Reisekoffer Little Prince

Hier nun der Bericht von Lianda:

http://liandasfascination.blogspot.de/2016/06/mims-tee-mehr-als-nur-ein-onlineshop.html

 

SAM schreibt Bücher…

…aber sie bloggt auch über Tee. Über Mims-Tee.

Wenn sam über Tee schreibt, dann ist es als ob man ein Buch aufschlägt und auf eine spannende Geschichte wartet. Auch hier unseren Dank an SAM für ihren Blog, ihre Worte und ihre eigene Poesie.

GeschenksetSAM

SAM bekam ein Geschenkpaket zur Bewertung mit Tasse und Tassen/Kannensieb. Aber lesen Sie einfach selbst.

http://sam-schreibt-buecher.de/geschenk-gesucht/

http://sam-schreibt-buecher.de/der-erste-tee/

 

Ich habe den Bloggern drei verschiedene Pakete zukommen lassen, alles andere wäre ja laaaaangweilig.

Auch werde ich alle drei Monate diesen netten Bloggern verschiedene Tees und Päckchen zusenden die sich an bestimmten Themen orientieren oder neue Ideen von mir inne haben. Sie finden alle Produkte in meinem Online-Tee-Shop bei www.mims-tee.de  unter den verschiedenen Rubriken oder unter der Rubrik ,,Besondere Tee-Ideen / Präsente“. Lassen sie sich von den Bloggern und von mir mit meinem Shop in eine neue Welt entführen die nicht den Anspruch erhebt Perfekt zu sein, dafür aber Ehrlich, Echt mit einem guten Service.

Liebe Grüße,

das Mim von www.mims.tee.de

 

(Bilder: Mims-Tee, BlackedGold,SAM schreibt Bücher, Lianda Fascination)