An Tagen wie diesen…

An Tagen wie diesen…

…möchte ich mit Dir in den Kuno steigen und einfach los fahren…die Welt erobern.

Mit Dir alleine am Abend im warmen Kuno sitzen und unseren Milky Oolong Tee trinken.

Wir kuscheln uns in die Kissen und Decken, ziehen die Jalousien hoch und schauen mit dem Mond aufs Meer hinaus. Wir lassen uns vom schönen, leicht milchigen Geschmack des Tees, von Mims-Tee  und den nächtlichen Geräuschen am Meer tragen und träumen uns in unsere Welt.

Die Kinder sind erwachsen, gehen ihre eigenen Wege und uns hält nur noch die Arbeit am selben Platz. Wir beide sehnen die wärmere Jahreszeit herbei, unsere Reisezeit, die Wochenenden, die nur uns beiden gehören, in denen wir uns und die neuen Teesorten testen. Ja, ich bin oft zu viel Mama und Du Papa.  Loslassen ist nicht einfach für uns beide. Es will erlernt werden nach so vielen Jahren großer Familie. 

Und dann gibt es da Tage wie diese an denen wir Tee trinkend die Sterne beobachten.

Unser Lieblingstee für Kunotraumabende Milky Oolong Tee.

Das Schöne  am OolongTee ist, dass man ihn durchaus mehrmals aufgießen kann, meist wenn der Grüntee-Anteil höher ist. Mit jedem Aufguss wird der Koffeinanteil geringer, so dass die Tasse am späten Nachmittag nicht aufputschend wirkt, sondern uns nicht daran hindert die nötige Bettschwere am Abend zu bekommen. Wer sicher gehen will, probiert seinen Oolong Tee einfach aus und gießt ihn ein zweites Mal auf. Schmeckt der Aufguss fade…dann eignet sich dieser Oolong Tee nicht fürs mehrmalige Aufgießen.

Der Tee selbst hat nach dem Aufguss eine leicht  zitronig, blumige Note und er ist süß und hat eine schöne gelbe Farbe in der Tasse. Das spannende daran ist, jeder weitere Aufguss, setzt neue Geschmacksnoten frei.

Der Oolong Tee ist wirklich ein Tee der besonderen Art für Dich und für mich…an Tagen wie diesen, für alle.

Liebe Grüße,

das Mim von  www.mims-tee.de

Bei Fragen zum Tee oder Zubehör wenden Sie sich gerne an mich!

 

 

 

(Bilder: Mims-Tee, Fotolia)